Suche

Hier finden Sie kompetente Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft.

suchen

  erweiterte Suche

Wirtschaftsförderung HSK Fachhochschulen Südwestfalen IHK Arnsberg WFA - Wirtschaftsförderung Arnsberg Handelskammer Südwestfalen

Aktuelles

Nemo Förderprogramm ab Herbst auch für Westdeutschland  Der Förderwettbewerb "Netzwerkmanagement-Ost" ...[mehr...]

Wettbewerbsvorteil und Klimaschutz  Eine Kooperationsveranstaltung der IHK Düsseldo...[mehr...]

Termine

Warum registrieren?

Der Knowhow-Atlas HSK ist als Instrument für die Unternehmen des HSK konzipiert, um einfach und unkompliziert kompetente Know-How-Träger und Kooperationspartnern zu finden. Nutzen Sie dieses Instrument, um den idealen Kooperationspartner für Ihre individuellen Geschäftsinteressen in der Region zu identifizieren.

Als innovativer Unternehmer würden Sie gerne wissen:
  • Welche technologische Kompetenz gibt es in meiner direkten Nachbarschaft im HSK?
  • Welche neuen Ideen und Techniken könnten in meinem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil schaffen?
  • Wer kann bei einem konkreten technologischen Problem mein kompetenter Ansprechpartner in der Region sein?
  • Mit welchen Partnern kann ich innovative Entwicklungsprojekte gemeinsam durchführen?
  • Wer kann in der Region anspruchsvolle Aufträge fachkundig und mit geringem Logistikaufwand bearbeiten?
  • Wer könnte in der Region ein potenzieller Kunde für meine Produkte/Dienstleistungen sein?

 

Der Knowhow-Atlas HSK hat die Antworten!

Die Nutzung der Suchfunktionen des Knowhow-Atlasses sind für jedermann frei zugänglich. Sie können als unregistrierter Nutzer alle eingetragenen Unternehmen und Institutionen finden und erhalten als Ergebnis deren Kontaktdaten und Basisinformationen (Branchenzugehörigkeit, Gründungsjahr, Mitarbeiterzahl).

Aber erst durch eine Registrierung erhalten Sie Zugriff auf alle Funktionen des Atlasses und alle Informationen der eingetragenen Unternehmen und Institutionen.

Vorteile durch die Registrierung:

  • Einsicht ALLER Informationen der Unternehmens- und Institutionsportfolios
  • Einstellung eines eigenen Portfolios
  • Regelmäßiger Technologietransfer-Newsletter
  • Registrierte Unternehmen können einen InnovationsScheck in Anspruch nehmen
  • Intensive Betreuung im Bereich Wissens- und Technologietransfer


Die Eintragung in den Knowhow-Atlas HSK ist für alle Unternehmen und Forschungseinrichtungen kostenfrei. Ab Mitte 2009 werden wir überprüfen, ob für die langfristige Weiterführung des Atlasses ein jährlicher Mitgliederbeitrag erhoben werden sollte.

Überzeugt? Hier geht es zur Registrierung